Unsere Manufaktur

HERSTELLUNG

…hier erfährst du wo und wie deine hey bee Bio Bienenwachstücher hergestellt werden

Bei uns wird HANDARBEIT groß­ge­schrie­ben. Jedes Bie­nen­wachs­tuch wird von uns lie­be­voll von Hand pro­du­ziert. Vom Zuschnitt über das Beschich­ten, bis hin zum Ver­pa­cken – jeder Schritt wird von uns mit größ­ter Sorg­falt aus­ge­führt. All dies geschieht in den alten und wun­der­schö­nen Klos­ter­mau­ern von Sankt Gabri­el in Maria Enzers­dorf im Bezirk Mödling/Niederösterreich. Qua­li­tät und Regio­na­li­tät haben bei uns obers­te Prio­ri­tät! Wir ver­wen­den aus­schließ­lich hoch­wer­ti­ge BIO Roh­stof­fe aus Österreich.

Lebenswelten Sankt Gabriel

Lebenswelten Sankt Gabriel

Das alte Klos­ter St. Gabri­el ist seit 1889 ein Ort der Begeg­nung. Die Stey­ler Mis­sio­na­re haben hier seit jeher mit­ein­an­der gelebt und gear­bei­tet. Das Are­al der „Lebens­wel­ten“ ist heu­te ein ein­zig­ar­ti­ger Mikro­kos­mos, in dem beson­de­re Fir­men & Star­tups aller Art in Ruhe gedei­hen kön­nen. Wir sind froh hier ein Teil die­ser groß­ar­ti­gen Com­mu­ni­ty zu sein!

 

Bienenwachstuch Handarbeit

Handarbeit

Dein hey bee Bio Bie­nen­wachs­tuch wird von uns lie­be­voll per Hand­ar­beit her­ge­stellt. Außer­dem hat es eine ganz außer­ge­wöhn­li­che Form: Eine Wabe! Das haben wir uns von den Bie­nen abge­schaut! Das genia­le Sechs­eck sieht nicht nur toll aus, son­dern ver­hält sich auch beim Abde­cken von Schüs­seln oder Lebens­mit­teln bes­ser als jede ande­re Form, da sich die Ecken und Kan­ten beim anschmie­gen über­lap­pen und somit einen bes­se­ren Halt haben. Wir sind so über­zeugt von die­ser Form, dass wir uns die­se sogar paten­tie­ren ließen.