Impressum

Infor­ma­ti­ons­pflicht laut §5 E‑Commerce Gesetz, §14 Unter­neh­mens­ge­setz­buch, §63 Gewer­be­ord­nung und Offen­le­gungs­pflicht laut §25 Mediengesetz.

hey bee OG
Grenz­gas­se 111/1/3,
2340 Maria Enzers­dorf,
Österreich

Unter­neh­mens­ge­gen­stand: Erzeu­gung che­misch tech­ni­scher Produkte

UID-Num­mer: ATU74725826

Fir­men­buch­num­mer: 519183f

Fir­men­buch­ge­richt: Wr. Neustadt

Fir­men­sitz: Maria Enzersdorf

Tel.: 06801260571 / 06644507303

E‑Mail: hey@heybee.at

Mit­glied bei: WKO

Berufs­recht: Gewerbeordnung:

www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde:
Bezirks­haupt­mann­schaft Mödling

Berufs­be­zeich­nung: Her­stel­lung von Bio Bienenwachstücher

Ver­lei­hungs­staat: Österreich

Ver­tre­tungs­be­fug­te Gesell­schaf­ter:
DI Katha­ri­na Fuß, Rebec­ca Gross

Betei­li­gungs­ver­hält­nis­se:
DI Katha­ri­na Fuß 50%, Rebec­ca Gross 50%

Urhe­ber­rechts­hin­weis
Alle Inhal­te die­ser Web­sei­te (Bil­der, Fotos, Tex­te, Vide­os) unter­lie­gen dem Urhe­ber­recht. Falls not­wen­dig, wer­den wir die uner­laub­te Nut­zung von Tei­len der Inhal­te unse­rer Sei­te recht­lich ver­fol­gen. Soll­test du auf die­ser Web­sei­te Inhal­te fin­den, die das Urhe­ber­recht ver­let­zen, bit­ten wir dich uns zu kontaktieren.

 

Bil­der­nach­weis
Die Bil­der, Fotos und Gra­fi­ken auf die­ser Web­sei­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt.
Die Bil­der­rech­te lie­gen bei den fol­gen­den Foto­gra­fen Rebec­ca Gross & Katha­ri­na Fuß und dem Unter­neh­men hey bee OG.

 

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on stellt eine Platt­form zur Online-Streit­bei­le­gung (OS) bereit, die du hier fin­dest https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teil­nah­me an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le sind wir nicht ver­pflich­tet und nicht bereit.

Datenschutzerklärung

 

Stand Febru­ar 2021

1.) Ver­ant­wort­lich für die Datenverarbeitung

Hey bee OG

Grenz­gas­se 111/1/3

2340 Maria Enzersdorf

Öster­reich

Email: hey@heybee.at

Wir freu­en uns über dei­nen Besuch in unse­rem Online-Shop. Der Schutz dei­ner Pri­vat­sphä­re ist für uns sehr wich­tig. Nach­ste­hend infor­mie­ren wir dich aus­führ­lich über den Umgang mit dei­nen Daten. Die Ver­ar­bei­tung dei­ner Daten erfolgt auf der Grund­la­ge der DSGVO sowie gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

 

2.) Kon­takt­auf­nah­me

Wenn du via Kon­takt­for­mu­lar auf der Web­site oder per E‑Mail Kon­takt mit uns auf­nimmst, wer­den dei­ne ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht weiter.

 

3.) Daten­er­fas­sung beim Besuch der Homepage

Du kannst unse­re Home­page besu­chen, ohne Anga­ben zu dei­ner Per­son zu machen. Bei jedem Auf­ruf einer Web­sei­te spei­chert der Web­ser­ver auto­ma­tisch ein soge­nann­tes “Ser­ver-Log­file”, das z.B. den Namen der ange­for­der­ten Datei, dei­ne IP-Adres­se, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge und den anfra­gen­den Pro­vi­der (Zugriffs­da­ten) ent­hält und den Abruf doku­men­tiert. Die­se Zugriffs­da­ten wer­den aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Sicher­stel­lung eines stö­rungs­frei­en Betriebs der Sei­te sowie der Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bots aus­ge­wer­tet. Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer kor­rek­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffs­da­ten wer­den spä­tes­tens sie­ben Tage nach Ende dei­nes Besuchs auf unse­rer Home­page gelöscht.

 

4.) Coo­kies

Unse­re Web­site ver­wen­det so genann­te „Coo­kies”. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die mit Hil­fe des Brow­sers auf dei­nem End­ge­rät abge­legt werden.

Wir nut­zen Coo­kies dazu, dei­nen Besuch auf unse­rer Home­page mög­lichst attrak­tiv zu gestal­ten. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen dei­nes Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf dei­nem End­ge­rät und ermög­li­chen uns, dei­nen Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Coo­kies). Wenn du dies nicht wün­schen, kannst du dei­nen Brow­ser so ein­rich­ten, dass er dich über das Set­zen von Coo­kies infor­miert und dies nur im Ein­zel­fall erlau­ben. Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann jedoch die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

 

5.) Ein­satz von Coo­kies und Web­ana­ly­se zu Werbezwecken

Unse­re Web­site ver­wen­det einen inter­nen Web­ana­ly­se­dienst. Dazu wer­den Coo­kies ver­wen­det, die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Ihre Benut­zer ermög­licht. Die dadurch erzeug­ten Infor­ma­tio­nen wer­den auf unse­rem Ser­ver gespei­chert. Du kannst dei­nen Brow­ser so ein­rich­ten, dass kei­ne Coo­kies gespei­chert werden.

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Ein­wil­li­gung) und/oder f (berech­tig­tes Inter­es­se) der DSGVO. Unser Anlie­gen im Sin­ne der DSGVO (berech­tig­tes Inter­es­se) ist die Ver­bes­se­rung unse­res Online Ange­bo­tes und unse­res Web­auf­tritts. Da dei­ne Pri­vat­sphä­re als Besu­cher unse­rer Home­page wich­tig ist, wer­den die Nut­zer­da­ten soweit wie mög­lich pseudonymisiert.

5.1.) Matomo Analytics

Zum Zweck der Web­sei­ten­ana­ly­se wer­den mit Matomo Ana­ly­tics Daten

(IP-Adres­se, Zeit­punkt des Besuchs, Gerä­te- und Brow­ser-Infor­ma­tio­nen sowie Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Nut­zung unse­rer Web­sei­te) auto­ma­tisch erho­ben und gespei­chert, aus denen unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men Nut­zungs­pro­fi­le erstellt wer­den. Hier­zu kön­nen Coo­kies ein­ge­setzt wer­den. Dei­ne IP-Adres­se wird grund­sätz­lich nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge einer Ver­ein­ba­rung über die Auf­trags­ver­ar­bei­tung durch Matomo.

 

5.2.) Face­book Pixel

Unse­re Web­site ver­wen­det den “Face­book-Pixel” der Face­book Inc., 1 Hacker Way, Men­lo Park, CA 94025, USA (“Face­book”). Im Fal­le der Ertei­lung einer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung kann hier­durch das Ver­hal­ten von Nut­zern nach­ver­folgt wer­den, nach­dem die­se eine Face­book-Wer­be­an­zei­ge gese­hen oder ange­klickt haben. Die­ses Ver­fah­ren dient dazu, die Wirk­sam­keit der Face­book-Wer­be­an­zei­gen für sta­tis­ti­sche und Markt­for­schungs­zwe­cke aus­zu­wer­ten und kann dazu bei­tra­gen, zukünf­ti­ge Wer­be­maß­nah­men zu opti­mie­ren.
Die erho­be­nen Daten sind für uns anonym und bie­ten Rück­schlüs­se auf die Iden­ti­tät der Nut­zer. Aller­dings wer­den die Daten von Face­book gespei­chert und ver­ar­bei­tet, sodass eine Ver­bin­dung zum jewei­li­gen Nut­zer­pro­fil mög­lich ist und Face­book die Daten für eige­ne Wer­be­zwe­cke, ent­spre­chend der Face­book- Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nie (https://www.facebook.com/about/privacy/) ver­wen­den kann. Sie kön­nen Face­book sowie des­sen Part­nern das Schal­ten von Wer­be­an­zei­gen auf und außer­halb von Face­book ermög­li­chen. Es kann fer­ner zu die­sen Zwe­cken ein Coo­kie auf Ihrem Rech­ner gespei­chert wer­den. Die­se Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge erfol­gen aus­schließ­lich bei Ertei­lung der aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Eine Ein­wil­li­gung in den Ein­satz des Face­book-Pixels darf nur von Nut­zern, die älter als 13 Jah­re alt sind, erklärt wer­den. Falls Sie jün­ger sind, bit­ten wir Sie, Ihre Erzie­hungs­be­rech­tig­ten um Erlaub­nis zu fra­gen. Face­book Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-euro­päi­sche Daten­schutz­über­ein­kom­men „Pri­va­cy Shield“ zer­ti­fi­ziert, wel­ches die Ein­hal­tung des in der EU gel­ten­den Daten­schutz­ni­veaus gewähr­leis­tet.
Um die Ver­wen­dung von Coo­kies auf Ihrem Com­pu­ter zu deak­ti­vie­ren, kön­nen Sie Ihren Inter­net­brow­ser so ein­stel­len, dass zukünf­tig kei­ne Coo­kies mehr auf Ihrem Com­pu­ter abge­legt wer­den kön­nen bzw. bereits abge­leg­te Coo­kies gelöscht wer­den. Das Abschal­ten sämt­li­cher Coo­kies kann jedoch dazu füh­ren, dass eini­ge Funk­tio­nen auf unse­ren Inter­net­sei­ten nicht mehr aus­ge­führt wer­den kön­nen. Sie kön­nen der Ver­wen­dung von Coo­kies durch Dritt­an­bie­ter wie z.B. Face­book auch auf fol­gen­der Web­site der Digi­tal Adver­ti­sing Alli­an­ce deak­ti­vie­ren: https://www.aboutads.info/choices/

 

6.) Social Media

 6.1.) Instagram

 Insta­gram ist ein Ange­bot der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Dub­lin 2, Irland („Face­book Ire­land“) Die durch Face­book Ire­land auto­ma­tisch erho­be­nen Infor­ma­tio­nen über Ihre Nut­zung unse­rer Online-Prä­senz auf Insta­gram wer­den in der Regel an einen Ser­ver der Face­book, Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, Cali­for­nia 94025, USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Für die USA liegt kein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vor. Die Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men des Besuchs einer Insta­gram Fan­page erfolgt auf Grund­la­ge einer Ver­ein­ba­rung zwi­schen gemein­sam Ver­ant­wort­li­chen gemäß Art. 26 DSGVO. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen (Infor­ma­tio­nen zu Insights-Daten) fin­dest du hier.

Soweit du hier­zu dei­ne Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gegen­über dem jewei­li­gen Social Media Betrei­ber erteilt hast, wer­den beim Besuch unse­rer Online­prä­sen­zen auf den in den oben genann­ten sozia­len Medi­en dei­ne Daten für Markt­for­schungs- und Wer­be­zwe­cke auto­ma­tisch erho­ben und gespei­chert, aus denen unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men Nut­zungs­pro­fi­le erstellt werden.

Die­se kön­nen ver­wen­det wer­den, um z.B. Wer­be­an­zei­gen inner­halb und außer­halb der Platt­for­men zu schal­ten, die mut­maß­lich dei­ne Inter­es­sen ent­spre­chen. Hier­zu wer­den im Regel­fall Coo­kies ein­ge­setzt. Die detail­lier­ten Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch den jewei­li­gen Social Media Betrei­ber sowie eine Kon­takt­mög­lich­keit und Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­nimm bit­te den oben ver­link­ten Daten­schutz­hin­wei­sen der Anbie­ter. Soll­test du dies­be­züg­lich den­noch Hil­fe benö­ti­gen, kannst du dich an uns wenden.

 

6.2.) Face­book

Auf unse­ren Sei­ten kön­nen Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert sein. Du erkennst die Plugins am Face­book-Logo oder dem Like/Gefällt Mir But­ton. Hier fin­dest du eine Über­sicht der Face­book-Plugins: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn du unse­re Sei­ten besuchst, wird durch das Plugin eine Ver­bin­dung zwi­schen dei­nem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver auf­ge­baut. Face­book erhält die Infor­ma­ti­on, dass du unse­re Web­site besucht hast. Wenn du den Face­book “Like-But­ton” anklickst wäh­rend du in dei­nem Face­book-Account ein­ge­loggt bist, kannst du unse­re Sei­te auf dei­nem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Hier fin­dest du wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn du nicht willst, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten dei­nem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­ge dich bit­te aus dei­nem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

 

7.) Dei­ne Rechte

7.1.) All­ge­mein

Dir ste­hen grund­sätz­lich fol­gen­de Rech­te zu:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeich­ne­ten Umfang Aus­kunft über dei­ne von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung dei­ner bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung dei­ner bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit nicht die wei­te­re Verarbeitung 
    • zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und Information;
    • zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflichtung;
    • aus Grün­den des öffent­li­chen Inter­es­ses oder
    • zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit 
    • die Rich­tig­keit der Daten von dir bestrit­ten wird;
    • die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, du aber deren Löschung ablehnst;
    • wir die Daten nicht mehr benö­ti­gen, du die­se jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­tigst oder
    • du gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die du uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu erhal­ten oder die Über­mitt­lung an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. In der Regel kannst du dich hier­für an die Auf­sichts­be­hör­de dei­nes übli­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Arbeits­plat­zes oder unse­res Unter­neh­mens­sit­zes wenden.

Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, bei Aus­künf­ten, Berich­ti­gung, Ein­schrän­kung oder Löschung von Daten sowie Wider­ruf erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen oder Wider­spruch gegen eine bestimm­te Daten­ver­wen­dung, wen­de dich bit­te direkt an uns über die Kon­takt­da­ten in unse­rem Impressum.

7.2.) Wider­spruchs­recht

Soweit wir zur Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie oben erläu­tert ver­ar­bei­ten, kannst du die­ser Ver­ar­bei­tung mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen. Erfolgt die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings, kannst du die­ses Recht jeder­zeit wie oben beschrie­ben aus­üben. Soweit die Ver­ar­bei­tung zu ande­ren Zwe­cken erfolgt, steht dir ein Wider­spruchs­recht nur bei Vor­lie­gen von Grün­den, die sich aus dei­ner beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, zu.

Nach Aus­übung dei­nes Wider­spruchs­rechts wer­den wir dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sen Zwe­cken ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die dei­nen Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder wenn die Ver­ar­bei­tung der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings erfolgt. Dann wer­den wir dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sem Zweck verarbeiten.